WAFFELLIEBE mit diesen Süßkartoffel-Protein Waffeln 😍💚

Süßkartoffeln kommen bei mir in letzter Zeit vermehrt zum Einsatz, wo ich aufgrund meines neuen Plans auf einige bisher sehr beliebte Kohlenhydrat-Quellen verzichte.

…und diese Knolle bietet neben guten, komplexen Kohlenhydraten auch eine ganze Menge wichtiger Nährstoffe!!

Übrigens: Am meisten Aroma und die meisten Nährstoffe behalten Süßkartoffeln, wenn Du sie mit der Schale kochst oder garst!! …sie ist essbar :) Einfach nur unter Wasser sauber schrubben reicht vollkommen aus!

Die Süßkartoffel Waffeln sind mega gut geworden!! Sehr fluffig, weich, saftig und vor allem sättigend!! Normalerweise esse ich morgens ziemlich viel, doch hier haben 2 Stück mehr als gereicht! :) …und die Makros sind ebenfalls sensationell!!

IMG_6040

 

Was Du brauchst (für 2 große Waffeln)

  • 4 Eiklar (oder 135g)
  • 125g Süßkartoffel (gegart o. gekocht)
  • 25g Kokosmehl (wenn Du Kokos nicht magst, eignet sich hier auch Mandelmehl sehr gut als LC-Variante!)
  • 25g Protein Pulver – ich habe Whey (Vanille) benutzt, aber wenn Du zu den Veggies gehörst –  jedes vegane Protein, wie Soja oder Reis, funktioniert hier auch :)
  • optional noch 1-2TL Honig

 

Was Du tun musst:

  1. Die Süßkartoffel zerdrückst Du erst mal mit einer Gabel zu Brei
  2. Vermische sie nun gut mit allen anderen Zutaten in einer kleinen Rührschüssel
  3. Schmecke den Teig ab – wenn es Dir nicht süß genug ist, kannst Du etwas Honig hinzufügen. Ich habe mich dagegen entschieden, da mir das Vanille-Aroma meines Wheys absolut reichte :)
  4. Alles was jetzt noch zu tun ist, ist den Teig in Dein Waffeleisen füllen und abwarten :)
  5. Die fertige Waffel kannst Du noch mit Nussbutter oder etwas fettarmen griechischen Joghurt verfeinern! Lass es Dir schmecken!!

TIPP: Solltest Du übrigens kein Waffeleisen haben, kannst Du aus dem Teig auch Pancakes braten!! Ggf. müsstest Du etwas Milch zum Teig hinzufügen, damit er etwas flüssiger ist! Probiere es einfach mal aus! …oder kaufe ein Waffeleisen! :D

IMG_6043

Die Makros:

  • 356kcal
  • 33g KHD
  • 15g BS (!!)
  • 41g Eiweiß :D
  • 5g Fett

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account