Falls Du dieses Jahr noch nach gesunden Weihnachtsplätzchen suchst, wirst Du mein glutenfreies Rezept lieben!

.

Wenn es etwas gibt, bei dem man zur Weihnachtszeit öfter hinlangt, dann sind es definitiv Weihnachtsplätzchen!

Ich zeige Dir heute, wie Du eine vollkommen gesunde Variante zauberst – da macht es auch nichts, wenn es am Ende ein paar Kekse mehr werden 🙂

Dieses gesunde Plätzchen-Rezept kommt ganz ohne Getreidemehl, Eier und Milch aus!

Generell benötigst Du hier nur wenige, simple Zutaten.

Backen müssen die Plätzchen lediglich 8-10min. Neben vielen, komplizierten Zutaten sparst Du also auch noch jede Menge Zeit in der Küche 🙂

.

Weihnachtskekse

Weihnachtskekse

.

Einige der Plätzchen habe ich noch mit einer Art Glasur aus Kokosmuss und Kakaobutter bestrichen – schmeckt meeega! Ist aber kein Muss 🙂

Einen Extra-Tipp muss ich Dir an dieser Stelle aber noch verraten!

Ich habe meine Plätzchen zusätzlich noch mit dem Isaac Pure Insektenmehl aufgewertet!

Das schmeckt nicht nur super, sondern versorgt Deine Weihnachtsplätzchen mit Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen.

Ich weiß…klingt fast zu schön, da es ja immer noch um Kekse geht 🙂 Aber überzeuge Dich selbst!

.

Weihnachtskekse

Weihnachtskekse

.

Kommen wir aber nun zu dem einfachen & schnellem Rezept!

,

Was Du brauchst – für ein Blech Kekse:

  • 290g gemahlene Haselnüsse
  • 90g Kokosblütenzucker
  • 1EL Zimt
  • 30g Insektenmehl
  • 3EL Bio Flohsamenschalen
  • ½ TL Backpulver
  • 2 Prisen Salz
  • 60ml Wasser

Was Du tun musst:

  1. Heize den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor
  2. Vermenge alle trockenen Zutaten in einer Schüssel sehr gut miteinander. Gebe nun auch das Wasser dazu und knete alles – gern mit den Händen – zu einem großen Teigball
  3. Rolle den Teig nun mit einem Nudelholz etwa 0,5cm dick aus und steche mit beliebigen Ausstechformen Kekse aus
  4. Lege alles nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe für 8-10min im vorgeheiztem Ofen
  5. Falls Du eine Glasur machen möchtest, warte zunächst, bis die Kekse ordentlich auskühlen
  6. Bewahre alles in einer luftdichten Dose auf und guten & gesunden Appetit! 🙂

.

.

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!! 

Bereitest du die Fitness&Food Rezepte gerne nach? Ich will sie sehen!! Knips einfach ein Foto und markiere Deinen Beitrag mit #fitnessandfoodDEund werde Teil der F&F Community! Die schönsten Bilder zeige ich auf meinen Kanälen! 💚

Texte & Bilder sind urheberrechtlich geschützt.