Orange-Zimt Proteinriegel

IMG_5228

 

„A Plätzchen a day keeps the Weihnachtsstress away!“ 😀

 

…oder in unserem heutigen Fall: weihnachtliche Proteinriegel zum 1. Advent! 

Mein erstes Advents-Rezept, das ich für Euch vorbereitet habe versetzt uns geschmacklich schon definitiv in Weihnachtsstimmung!! Orangen + Zimt = Weihnachten! Oder? 😀

 

Was Du brauchst:

  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1EL natürliche Erdnussbutter oder Tahini
  • 2EL Honig oder Agavendicksaft
  • 1EL Whey Protein, Vanille
  • 15g Erbsenprotein
  • 1TL Zimt (oder mehr, wenn Du magst)
  • 2TL Orangenschale – ich habe diese hier benutzt
  • 40g Eiklar (bzw. 1-2 Stk.)
  • 1/2 EL Kokosmehl
  • ggf. Schoko-Kuvertüre (ich benutze immer gern zuckerfreie)

 

Was Du tun musst:

  1. Auch das ist wieder super einfach…vermische einfach alle Zutaten in einer Küchenmaschine oder einer Rührschüssel gut miteinander
  2. Gieße die Masse in ein gefettetes, oder mit Backpapier ausgelegtes Blech, oder eine Backform
  3. Backe das ganze bei 170°C für ca. 20-35min
  4. Lass alles gut abkühlen und schneide in Riegel-Form
  5. Wenn Du möchtest, schmelze nun die Schokolade in einem Wasserbad und tunke die Riegel bis zur Hälfte in der Schokolade – lass alles im Kühlschrank für ein paar Minuten festwerden. :)

 

Makros pro Riegel (aus 6 Stk.):

  • 145 kcal
  • 2g KHD (!!!)
  • 9g Eiweiß
  • 10g Fett (überwiegend aus der natürlichen Erdnussbutter)

 

…übrigens: wenn Du die Orangenschalen wie ich bei justspices.de kaufen möchtest, kannst Du gern den Rabattcode „just-fraucules“ (ohne „“) verwenden und du bekommst 10% Rabatt auf Deinen gesamten Einkauf!! :)

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

2 Comments
  1. Tina 2 Jahren ago

    Hallo, was kann ich den als alternative zum Erbsenprotein nehmen? Ich habe Erbsenmehl.
    Bzw. wo erhalte ich das Erbsenprotein?

    Viele Grüße

    • Profilbild von Patrycja Author
      Patrycja 2 Jahren ago

      Hi Tina!
      Das Reisprotein bei den Riegeln könntest Du mit Reisprotein oder Casein ersetzen.
      Erbsenprotein bekommst Du ansonsten mittlerweile in jedem gut sortierten Reformhaus! :)

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2018 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?