Instant Falafel-Mix – schnell, vegan & glutenfrei

IMG_0229

Falafel – der Klassiker arabischer Kochkunst

Ich liebe diese kleinen Bällchen!!! Vor allem als kleinen schnellen Snack!

Manchmal kann es mir bei Rezepten aber nicht schnell genug gehen und ich tüftele an noch fixeren Zubereitungsmöglichkeiten – vor allem für solche Tage, wo man einfach absolut keine Lust hat irgendetwas zu schnippeln, zu mixen, oder oder oder…

Kennst Du das auch? Ich hoffe doch, dass es nicht nur mir so geht! 😀

Und ja – selbst die einfachsten Sachen können manchmal noch einfacher sein! Wie zum Beispiel mein neues Rezept für den Instant Falafel-Mix!

Alles, was Du später brauchen wirst, um die Falafel zu machen, ist heißes Wasser :)

…und natürlich etwas Öl, um sie in einer Pfanne anzubraten – wobei ich Dir die Zubereitung im Ofen ebenso empfehlen kann!!

Falafel aus dem homemade instant Falafel-Mix

Falafel aus dem Homemade Instant Falafel-Mix

Instant Falafel-Mix

Falafel werden nach dem originalen, libanesischem Rezept aus eingeweichten Bohnen oder Kichererbsen zubereitet.

Für die schnelle Instant-Lösung verwende ich allerdings lediglich trockene Zutaten.

Dieses Rezept ist übrigens vegan & glutenfrei! :)

Den hausgemachten Mix kannst Du zum Beispiel in einem Schraubverschlussglas oder einer Tupperdose aufbewahren und bei Appetit einfach mit heißem Wasser aufquellen lassen.

Lust es auszuprobieren? Dir entgeht was, wenn Du „nein“ sagst 😉

 

Was Du brauchst – der Mix reicht für etwa 15 Bällchen:

  • 100g Kichererbsenschrot
  • 50g Kichererbsenmehl
  • 25g Reismehl
  • je 2 TL Salz & Pfeffer
  • 2TL getrocknete Petersilie
  • 1TL Koriander, gemahlen
  • 1TL Ingwer, gemahlen
  • 2TL Kurkuma, gemahlen
  • für die Zubereitung später: 250ml kochendes Wasser, optl. noch einen Spritzer Zitronensaft

 

Was Du tun musst:

  1. Vermenge einfach alle Zutaten miteinander und gebe sie in ein verschließbares Gefäß – der Mix ist lange haltbar und wird nicht schlecht, keine Sorge :)
  2. Wenn Du die Falafel zubereiten möchtest, gibst Du den Inhalt zusammen mit 250ml kochendem Wasser und optl. einem Spritzer Zitronensaft in eine Schüssel und lässt es etwa 15min quellen
  3. Nun kannst Du mit leicht angefeuchteten Händen kleine Bällchen aus dem Teig formen und sie entweder in der Pfanne anbraten oder im Ofen bei 180°C etwa 7-10min backen.
  4. Die Falafel schmecken mega köstlich zu Salat, Fladenbrot, eingelegtem Gemüse oder mit selbst gemachten Dips.

TIPP: besonders passend dazu ist übrigens mein Tahini-Dressing! Musst Du unbedingt mal zusammen gegessen haben!! :)

Falafel mit Tahini-Dressing

Falafel mit Tahini-Dressing

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!! 

Bereitest du die Fitness&Food Rezepte gerne nach? Ich will sie sehen!! Knips einfach ein Foto und markiere Deinen Beitrag mit #fitnessandfoodDE und werde Teil der F&F Community! Die schönsten Bilder zeige ich auf meinen Kanälen! 💚

PS: Share the love! Wen kennst Du, dem dieses Rezept gefallen könnte? Sag’s weiter!

Ja, ich bleibe up-to-date!

Kein Spam. Nur Mehrwert! 

Du kannst Dich jederzeit wieder austragen

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2018 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?