Texte & Grafiken auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Gestern Abend überlegte ich noch auf die Schnelle, mit was für einer Leckerei ich meine Pilates-Trainerin heute überraschen könnte…ein Blick in den Kühlschrank:

  • Hüttenkäse ist da
  • Magerquark
  • geraspelte Möhren

…okay, ich wusste gleich, es wird eine neue Version von meinen beliebten Protein-Trüffeln. Einfach die beste Wahl, wenn es schnell gehen muss!! :)

Natürlich bereits gekostet – einfach lecker! Cremig mit dem feinen Crunch durch die Möhren!

 

Was Du brauchst:

  • 1 Packung fettarmen Hüttenkäse (200g)
  • 2 EL Magerquark
  • 2 scoops Vanille Kasein (etwa 65-70g)
  • 2 EL geraspelte Möhre (etwa 1 St.)
  • 1EL Kokosmehl – wenn Du kein Kokos magst, verwende hier bitte Mandelmehl
  • 1EL Zitronensaft

Was Du tun musst:

  1. Alle Zutaten werden in eine Küchenmaschine geworfen und gut miteinander vermengt :) Wenn Du keine Küchenmaschine hast, versuche es einfach mit einem Mixer
  2. Aus der Masse formst Du nun kleine Trüffel und legst diese für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank zum Festwerden – gewöhne Prozedur :)
  3. Sollte Deine Masse zu trocken sein, füge einen kleinen Schuss Milch hinzu. Ist sie zu klebrig, muss noch etwas Kasein oder Mehl rein.
  4. Reingehaun‘ ;)

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account