Texte & Grafiken auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Was war das wieder für ein toller Abend beim letzten Fitness & Food Kochshop zum Thema

„Naschen ohne Reue“

Neues Thema, neue Location, neue Teilnehmer (und ein paar „Wiederholungstäter“ ;) ) aber vor allem jede Menge neuer Ideen, die eine nach der anderen während des Workshops tatkräftig umgesetzt werden wollten!

Hier kommt meine kleine Zusammenfassung des Kochworkshops im Transformationswerk, Hannover!

anfang

Am 20.08.2016 war es wieder soweit – Fitness & Food lud zu einem Koch-Workshop ein, um seine Teilnehmer vom Schokoholic zu einem fitten Schoko-Genießer zu „transformieren“ :D

An diesem Samstag sollte es um alles, rund um das Thema NASCHEN gehen! Naschen um das kleine Hungergefühl zwischendurch zu überbrücken, Naschen um Energie zu tanken, um durch ein Nachmittagstief zu kommen, Naschen als „Beschäftigung“ z.Bsp. abends beim TV-schauen und Naschen, um Endorphine freizusetzen für lauter Glücksgefühle, Genuss-Höhepunkte und kulinarische Befriedigung!! :-)

NASCHEN – das wissen wir alle – macht uns glücklich! Naschen mit Fitness & Food macht uns nicht nur glücklich, sondern hält uns schlank & gesund! :-)

Und das galt es den Teilnehmer möglichst schmackhaft näherzubringen…

Um 16:00 Uhr ging es los – naja für die Teilnehmer zumindest! Meine Assistentin und ich waren bereits Stunden vorher da – und das nicht, um auf dem zeitgleich stattfindenden Crazy Sense Festival nebenan abzutanzen! Nein, das haben wir danach gemacht! :D Bevor die Teilnehmer eintreffen sollten, gab es noch jede Menge vorzubereiten!

Kurz vor 16:00 kehrte dann auch bei uns beiden etwas Ruhe ein…die schöne Tafel in der LA CANTINA war gedeckt und alle benötigten Zutaten auf dem Küchenblock bereitgestellt !

Tafel

LA CANTINA im Transformationswerk

Stück für Stück trödelten auch alle Teilnehmer ein.

Den ganzen Nachmittag/Abend von cooler Live-Musik im Wasserturm nebenan begleitet, sollte der Kochshop in den Hallen der wohl (ohne zu übertreiben) coolsten & schönsten Location in Hannover stattfinden – dem Transformationswerk! Viele der Teilnehmer wollten hier am liebsten sofort einziehen – mich eingeschlossen :)

 

Bock auf Fritten??

Obwohl thematisch heute überwiegend „Süßes“ auf den Tellern landen sollte, haben wir mit etwas Herzhaftem losgelegt…Fritten mag wohl (fast) jeder…und unsere waren nicht nur geschmacklich spitze, sondern taten der schlanken Linie auch noch richtig gut!

Dazu gab es einen leckeren Dip, den der eine oder andere am liebsten auch pur ausgelöffelt hätte ;-)

fritten1

Die Männer machten den Anfang und gaben eine richtig gute Figur ab!

fritten

Knusprige Zucchini-Fritten mit würzigem Cashew Dip

Diese Fritten und unsere gesunden „Blondies“, die darauf folgten, waren an dem Abend die einzigen Speisen, die im Ofen gebacken werden mussten!

Kein Kuchen ist auch keine Lösung!

Aus dem Grund nutzten wir die Wartezeit und die Mädels machten sich schon mal an den Teig für die „blonden Brownies“

blondies1

Annette & Nicole – die zwei Kuchen-Beauftragten…

blondies2

…haben ihren Job ebenfalls sehr gut gemeistert! Das Ergebnis schmeckte allen!

 

Wir wollten natürlich keine Zeit vergeuden – es standen schließlich sechs verschiedene Snacks auf dem Plan! Also ging es fix weiter – alles was nun kam erforderte:

  1. wenig Zeit
  2. wenig Aufwand
  3. wenige Zutaten und vor allem
  4. simple Zutaten

Die Neugier der Teilnehmer war ganz schön groß…konnte man aus den ihnen vorgelegten Zutaten wirklich so gute Sachen zaubern? Die Genuss-Höhepunkte miteingeschlossen? ;-)

JA, man konnte, wie es sich zeigte!

Es ging weiter mit zauberhaft saftigen Kokos-Goji Keksen

kekse2

hier machten sich Dominik & Martyna ans Werk…

kekse

auch hier konnte sich das Ergebnis sehen & schmecken lassen

 

Auf Kekse fahren natürlich alle ab und so waren die Teller auch schnell leer! Anthony & Alwine sorgten allerdings schnell für Nachschub und zauberten gesunde Sesam-Cracker aus nur 5 einfachen Zutaten! Diese Dinger waren der absolute Liebling für alle Naschkatzen, die es gern auch mal nicht ganz so süß mögen!

 

von oben

wenige Zutaten, wenig Zeitaufwand, vieeeeel Geschmack

sesam cracker

zum Schluss noch etwas selbstgemachte Schokolade drauf…kann ja nie schaden ;-)

Achja, diese Cracker waren sogar vegan :) Neben dem Geschmack überzeugten hier aber auch die guten Nährwerte…mit nur 75 kcal pro Stück, 2g KHD, 3g Eiweiß und 6g gesunden Fetten ein wirklich willkommener Schmackofatz!

Ein weiterer Snack aus der Keks/Pralinen-Kategorie blieb den Teilnehmern noch…nussig, schokoladig, der perfekte Begleiter zum Nachmittagskaffee!!

Die Mandel-Cups

Als wäre sie jetzt erst so richtig in Fahrt gekommen, ergriff Nicole wieder das Ruder und schnappte sich Tung zur Hilfe – zu zweit zauberten sie in wenigen Minuten diese Toffee-artigen Leckerbissen…mit gerade mal 51 kcal pro Stück!

cups1

cups

…klein, fein und oho!

 

Der nächste Snack für den Abend trug nicht umsonst den Spitznamen „Bedtime snack“

Die Protein-Crêpes mit Beeren und Quark waren unser letzter Bissen bei dem Workshop! Hier stellte ich mich auch aktiv mit an den Herd…in einer Art „Fließbandarbeit“ zusammen mit Annette & Nicole waren 13 Crêpes super schnell gemacht! :)

 

crepes

Braten…

crepes3

…belegen…

crepes2

…und schließlich servieren :-)

 

Am Ende waren ALLE – ja selbst die großen & starken Männer – pappsatt! Und das unerwarteterweise wohlgemerkt! Keiner hätte wohl zuvor gedacht, dass Snacks oder Süßes im Allgemeinen auch wirklich satt machen können, ohne dass man viel davon essen muss! Also, Ziel erreicht!! :)

Als kleine Überraschung gab es zum Schluss für alle noch eine Goodie-Bag mit Produkten, Rabatt-Codes, Protein-Trüffeln und natürlich dem Fitness & Food Book mit allen Rezepten und wissenswerten Infos mit auf den Weg!

FAZIT

Für mich persönlich war dieser Workshop besonders schön!! Wunderschöne Location, Live-Musk, leckeres Essen und all das gekrönt von super coolen & engagierten Teilnehmern, die an dem Abend eine super Figur in der Küche abgegeben haben!!

Das ganze Event wieder in tollen Bildern von Marcel Bräuer festgehalten 💚 HIER auf Facebook gibt es übrigens noch vieeeel, viel mehr von unseren schönen Fotos! Schau mal rein! :)

Herzlichen Dank nochmals an alle fleißigen Teilnehmer, die am Samstag dabei waren!! Ihr wart spitze!!

Außerdem vielen, vielen Dank an Matcha 108, Pumperlgsund, Foodspring und Premium Snacks für die Unterstützung mit Produkten!

Bis zum nächsten Workshop in……das erfährt Du bald :)

 

Bist Du traurig, weil Du es dieses Mal nicht schaffen konntest? Kein Grund zur Sorge – ich wiederhole das Programm! Wenn du up-to-date bleiben möchtest, folge mir am besten auf Facebook und Instagram, oder abonniere meinen Newsletter – dort bekommst Du als erstes Bescheid, wann und wo es wieder soweit ist!

 

 

#fitnessandfoodDE   #fitnessandfoodworkshop

 

 

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account