Texte & Grafiken auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

 

Schneller und einfacher geht’s nur, wenn man zum Bäcker um die Ecke läuft…

Leckerer und gesünder geht’s allerdings, wenn Du Dich selbst in die Küche stellst!

Keine Angst – ich rede hier nicht von komplizierten Hefe-Teigen, die über Nacht wachsen und stundenlang gebacken werden müssen…für dieses gesunde & ballaststoffreiche Eiweiß-Dinkel Brot brauchst Du gerade mal eine Stunde und simple Zutaten, die man eigentlich immer zu Hause hat!

Neugierig geworden? :)

 

Was Du brauchst (für ein 10x30cm Laib):

  • 4EL Instant Oats – oder zarte Haferflocken
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 2EL Dinkel-Vollkorn Mehl
  • 100g Leinsamen, fein gemahlen oder geschrotet (optional kannst Du auch Leinsamenpulver verwenden)
  • 1EL Backpulver
  • 1TL Salz
  • 300g Magerquark
  • 8 Eiklar (ergibt ca. 280g)
  • 4EL naturbelassene Nüsse – ich habe Erdnüsse benutzt

 

Was Du tun musst:

  1. Vermenge alle Zutaten, außer die 4EL Nüsse, in einer Rührschüssel sehr gut miteinander
  2. Fülle den Teig in eine Silikon-Backform (10x30cm). Wenn Du keine Silikon-Backform hast, solltest Du Deine mit Backpapier auslegen!
  3. Streue nun die Nüsse auf die Oberfläche und backe das gute Stück für ca. 50-55 min bei 175°C
  4. Lass das Brot gut abkühlen, bevor Du es aus der Backform nimmst!

3

…das Brot schmeckt wunderbar mit meinem Radieschen-Grün Pesto  oder aber mit Quark & Honig, wenn Du es lieber süßer magst! Lass es Dir schmecken!! :)

 

Die Makros (für das ganze Brot):

  • 1.620 kcal
  • 52g KHD
  • 55g (!!!) BS
  • 127g (!!!) Eiweiß
  • 85g Fett (hauptsächlich aus den Leinsamen und den Nüssen = gesunde Fette)

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account