Eiweiß-Dinkel Brot

2

 

Schneller und einfacher geht’s nur, wenn man zum Bäcker um die Ecke läuft…

Leckerer und gesünder geht’s allerdings, wenn Du Dich selbst in die Küche stellst!

Keine Angst – ich rede hier nicht von komplizierten Hefe-Teigen, die über Nacht wachsen und stundenlang gebacken werden müssen…für dieses gesunde & ballaststoffreiche Eiweiß-Dinkel Brot brauchst Du gerade mal eine Stunde und simple Zutaten, die man eigentlich immer zu Hause hat!

Neugierig geworden? :)

 

Was Du brauchst (für ein 10x30cm Laib):

  • 4EL Instant Oats – oder zarte Haferflocken
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 2EL Dinkel-Vollkorn Mehl
  • 100g Leinsamen, fein gemahlen oder geschrotet (optional kannst Du auch Leinsamenpulver verwenden)
  • 1EL Backpulver
  • 1TL Salz
  • 300g Magerquark
  • 8 Eiklar (ergibt ca. 280g)
  • 4EL naturbelassene Nüsse – ich habe Erdnüsse benutzt

 

Was Du tun musst:

  1. Vermenge alle Zutaten, außer die 4EL Nüsse, in einer Rührschüssel sehr gut miteinander
  2. Fülle den Teig in eine Silikon-Backform (10x30cm). Wenn Du keine Silikon-Backform hast, solltest Du Deine mit Backpapier auslegen!
  3. Streue nun die Nüsse auf die Oberfläche und backe das gute Stück für ca. 50-55 min bei 175°C
  4. Lass das Brot gut abkühlen, bevor Du es aus der Backform nimmst!

3

…das Brot schmeckt wunderbar mit meinem Radieschen-Grün Pesto  oder aber mit Quark & Honig, wenn Du es lieber süßer magst! Lass es Dir schmecken!! :)

 

Die Makros (für das ganze Brot):

  • 1.620 kcal
  • 52g KHD
  • 55g (!!!) BS
  • 127g (!!!) Eiweiß
  • 85g Fett (hauptsächlich aus den Leinsamen und den Nüssen = gesunde Fette)

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2019 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?