„Ich wollte das Beste aus mir herausholen, ohne auf einen Körper mit geringen Körperfettanteil verzichten zu müssen“

28

„Ich wollte das Beste aus mir herausholen, ohne auf einen Körper mit geringen Körperfettanteil verzichten zu müssen“

Gesunde Ernährung ist absolut im Trend, aber bei vielen Sportlern (und nicht Sportlern) scheiden sich die Geister, was „gesund“ oder „adäquat“ für den eigenen Körper und zur Erreichung individueller Ziele ist. Timo Hohmann ist CrossFit Athlet und trainiert im Competition Team bei CrossFit HH. Im Interview berichtet der junge Athlet über seine Erfahrungen mit dem individuellen Food-Coaching von fitness-and-food.

 

Athleten Profil:

  • Name: Timo Hohmann
  • Home-Box: CrossFit HH
  • CF-Erfahrung: seit 2014
  • Alter: 24
  • Gewicht: 69kg
  • Größe: 171cm

FullSizeRender-2

 

F&F: Timo, Du bist CrossFit Athlet aus Leidenschaft und jeder, der mit dieser Art des Sports schon mal in Berührung gekommen ist weiß, dass sie einem so einiges abverlangt. Welche Rolle spielt Deiner Meinung nach die Ernährung in dem Trainingsalltag? 

Timo: Eine größere Rolle, als ich mir zu Beginn vorstellen konnte! Bevor ich mit CrossFit in Berührung kam war meine Ernährung zwar gesund, jedoch ziemlich ungezielt, was mich während meines normalen Krafttrainings aber auch nicht großartig störte.

Doch spätestens als ich nach einem Dreivierteljahr CrossFit mit dem Competition Team trainierte und sich die Trainingsintensität deutlich erhöhte, spürte ich, dass meine Ernährung einfach nicht mehr meinen Anforderung genügte. So war es bei Trainingseinheiten, die über 2 Stunden andauerten oftmals so, dass mir der Magen knurrte, ich mich ausgelaugt fühlte und im abschließenden WOD nicht wie gewohnt Vollgas geben konnte. Zudem hatte ich mit einer schlechten Regeneration zu kämpfen.

 

F&F: Wie würdest Du Deine Ernährung vor dem Food-Coaching beschreiben? 

Timo: Seitdem ich CrossFit mache hat sich mein Interesse an einer adäquaten Ernährung definitiv gesteigert. Nachdem ich im Rahmen der Whole Life Challengedie für CrossFitter ja schon obligatorische Paleo-Ernährung ausprobierte, konnte ich zwar ein besseres Verständnis von gesundem Essen entwickeln, war jedoch nicht zu 100 % überzeugt, sodass ich in Eigenregie versuchte meine Ernährung anzupassen.

 

F&F: Wie kam es schlussendlich dazu, dass Du Dich entschieden hast, etwas an Deiner Ernährung zu ändern? Welches Ziel wolltest Du damit verfolgen?

Timo: Mein Ziel war es meine Leistungen im Gewichtheben, also insbesondere Kraft, zu verbessern, ohne jedoch auf einen Körper mit geringen Körperfettanteil verzichten zu müssen. Auf eigene Faust erreichte ich das mit meiner bisherigen Ernährung allerdings nur unzureichend, sodass ich fest beschloss mich auf die Suche nach professioneller Hilfe zu machen!

 

F&F: Was hat Dich dazu bewegt gerade F&F als Deinen Food-Coach zu kontaktieren?

Timo: Einerseits bat das Profil von F&F eine Fülle vielseitiger Gerichte, die unter genauer Angabe der Nährwerte und in Kooperation mit namenhaften Partnern aus der Fitnessbranche präsentiert wurden, was auf Professionalität schließen ließ.

Anderseits war es der Fakt, dass Du selbst CrossFit Athletin bist, der mich sicher sein ließ, dass Du verstehst welchen Anforderungen meine Ernährung genügen muss.

 

F&F: Du warst mein erste Kunde seit es F&F offiziell online gibt – was waren Deine Erwartungen an Deinen Coach und den fertigen Ernährungsplan?

Timo: Meine Erwartungen waren so klar wie hoch: ich wollte einen langfristig anwendbaren und  leicht umsetzbaren Ernährungsplan – das heißt einen Plan mit Gerichten, die leicht und schnell kochbar sind, welcher mich gleichzeitig meine gesteckten Ziele erreichen lässt ohne dabei auf die für mich nötige Abwechslung verzichten zu müssen!

 

F&F: Du hast am Ende einen sehr konkreten Plan in die Hand gedrückt bekommen – war es schwer sich an die Vorgaben zu halten und Dein Essverhalten zu ändern? 

Timo: Nach ein bis zwei Wochen Eingewöhnung, die insbesondere dem routinierten Kochen der neuen Gerichte diente, hatte ich überhaupt keine Probleme mein Essverhalten umzustellen und mich an den Plan zu halten. Einzig und allein an die für mich umfangreichen Pre-Workout Snacks musste sich mein Körper gewöhnen – das war völlig neu für mich!

 

F&F: Du hast im Januar 2015 Deinen persönlichen Ernährungsplan bekommen. Wie waren letztendlich Deine Erfahrungen, die Du mit diesem gemacht hast? Konntest Du Deine gesteckten Ziele erreichen?

Timo: Der Plan war sehr abwechslungsreich und beinhaltete auch die notwendigen „süßen Momente“, was mich als Süßigkeitenliebhaber vor unnötigen „Cheats“ bewahren konnte 😀

Ich konnte schon nach zwei Wochen die ersten Veränderungen im Spiegel beobachten, die inzwischen noch sehr viel deutlicher erkennbar sind!

Collage Timo

Timo links noch vor dem Food-Coaching, rechts in seiner aktuellen Form

 

Gleichzeitig fühle ich mich während des Trainings deutlich stärker und regeneriere besser. Auch meine Leistungen konnte ich deutlich verbessern und somit meine CrossFit-spezifischen Ziele erreichen. Die zunächst schwer kombinierbaren Zielstellungen konnte ich also gleichermaßen erreichen :)

 

IMG_6074 10455218_961281817225706_4130527205339558372_n

 

…und dass er seine Leistung verbessern konnte, stellte Timo gerade kürzlich auf dem “Lion’s Den Weightlifting Cup 2015” unter Beweis – 2. Platz! :) 

 

F&F: Was fandest Du besonders gut an dem Coaching mit F&F?

Timo: Besonders gefällt mir die genaue Aufschlüsselung der einzelnen Makronährstoffe und die fundierte Erklärung wann und wie ich diese über den Tag zielführend kombiniere. Die zahlreichen Gerichte mit ähnlichem Nährstoff-Profil ermöglichen einem zudem eine gewisse Flexibilität in der Ernährung, die mir persönlich auch sehr wichtig ist und für mich die Grundlage für den dauerhaften Erfolg darstellt. Was ich außerdem super finde ist, dass das Coaching nicht mit der Übergabe des Plans endet! Ganz im Gegenteil kann ich mich weiterhin bei allen Fragen an Dich wenden und weitere Ratschläge – wie aktuell meine Wettkampf-Ernährnung betreffend – in Anspruch nehmen!

 

F&F: Gibt es Aspekte, die Du Dir als Kunde anderes wünschen würdest?

Timo: Ich bin bisher voll und ganz zufrieden! Ich konnte sowohl schnell meine Ziele erreichen und kann auch bei „Folgefragen“ immer mit Deiner kompetenten und zeitnahen Antwort rechnen! Von daher: Nein :)

 

F&F: Wenn Du das F&F Coaching in einem kurzen Satz beschreiben solltest, was würdest Du sagen? :) 

Timo: Personalisierte, effektive Ernährungspläne zur Erreichung hochgesteckter Zielstellungen!

.

.

.

.

Vielen Dank für das Interview Timo und Dir weiterhin viel Erfolg in dem Sport! 💪🏼

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2017 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?