Der perfekte Bullet-Proof Coffee

IMG_7306

Für die meisten ist er nach dem Aufstehen einfach nicht mehr wegzudenken – der “Guten-Morgen-Kaffee”!

Schwarz, Latte Macchiato, Cappuccino oder Milchkaffee – jeder hat da seine absolute “kugelsichere-Formel”

Apropos kugelsicher…hast Du schon mal den “Bullet-Proof Coffee” probiert? Die meisten von Euch bestimmt! Dennoch -für den Fall, dass einige gerade überhaupt nicht wissen, wovon ich rede – will ich Dir mal zeigen, wie ich ihn immer zubereite 😉

Ich trinke ihn zugegebener Maßen nicht jeden Morgen, da er mich persönlich ziemlich sättigt und ich esse einfach viel zu gerne, anstatt zu trinken 😀

Und das ist auch schon eine der Eigenschaften des Bullet-Proof Kaffees – ein langanhaltendes Sättigungsgefühl!

Aber kommen wir erstmal zu der Zubereitung…

Was Du brauchst (für einen Kaffee):

  • eine Tasse Deines Lieblingskaffees – frisch aufgebrüht
  • 1EL Butter von grasgefütterten Kühen, z.B. Kerry Gold
  • 1EL natives Kokosöl
  • optional 1EL Hafersahne (ich verwende gern die von “Oatly”)
  • optional 1TL Bourbon Vanille

Was Du tun musst:

  1. Brühe den Kaffe auf
  2. In der Zeit kannst Du das Kokosöl zusammen mit der Butter schmelzen – z.B. in der Mikrowelle
  3. Vermische diese nun gut mit dem Kaffee und gebe – wenn Du magst – die Sahne und die Vanille dazu
  4. Gut umrühren….fertig! :)

 

IMG_7307

Was ist denn nun so gut an diesem Kaffee?

…nehmen wir dazu die einzelnen Zutaten unter die Lupe!

KAFFEE

Das im Kaffee enthaltene Koffein ist ein natürlicher “Wachmacher”, der anregend auf unser Gehirn und Nervensystem wirkt. Die Ausschüttung von Adrenalin und Dopamin setzt unser Hirn schon nach 15-20min auf Hochspannung! Wir sind wacher und leistungsfähiger.

Lese HIER mehr über die Wirkung von Kaffe!

 

IMG_7308

KOKOSÖL

Kokosöl ist einfach super! :) Nicht nur im Kaffee! Du kannst es auf hohe Temperaturen erhitzen, ohne dass es sich in Transfette verwandelt! Und mehr noch: Kokosöl enthält viele mittelkettige Triglyceride (MCTs), die zwar eine Art gesättigter Fettsäuren sind, aber dennoch sehr gesundheitsförderlich! Dein Körper verarbeitet sie anders als Fette ohne MCTs, denn sie sind ganz leicht verdaulich und werden in der Leber verarbeitet, während Fette ohne MCTs in den Zellen abgelagert werden!

Das Kokosöl wird also von Deiner Leber unverzüglich in Energie umgewandelt. Seine Zugabe im Kaffee verstärkt also die “Energie-Kick Wirkung” umso mehr!

Übrigens kannst Du das Kokosöl auch durch reines MCT-Öl ersetzen, z.B. dieses hier.

 

IMG_7311BUTTER

Die langkettigen Triglyceride der Butter sind auf Gallensäure und Verdauungsenzyme angewiesen – durch das Fett gelangt das Koffein ebenfalls langsamer ins Blut. Butter aus Weidehaltung liefert wertvolle Vitamine, der Gehalt an Omega-3 Fettsäuren wirkt zudem entzündungshemmend. Außerdem findest Du hier einen sehr hohen Gehalt an konjugierter Linolsäure. Diese Säure wird von einigen Forschern mit einer erhöhten Fettverbrennung und einem gesteigerten Muskelwachstum in Verbindung gebracht. Butter führt also nicht, wie oft vermutet, zu weiteren überflüssigen Pfunden sondern kann sogar dabei helfen, diese loszuwerden und Muskeln aufzubauen.

 

Ich persönlich finde, dass der Bullet-Proof Kaffee vor allem für alle “Morgen Muffel”, die morgens nichts herunter kriegen, eine gute Alternative ist, Energie zuzuführen! Einfach mal probieren :)

 

Cheers! 

IMG_7309

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2017 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?