Paleo Matcha Energie-Trüffel

Matcha Balls 2

Energie-Kick gefällig? Meine neue Version der Protein Trüffel bringt Dich durch den Tag, vor allem, wenn wenig Zeit zum Essen bleibt, Du einfach nur unterwegs bist, oder nicht los von Deinem Schreibtisch kommst – und das ohne dabei schwer im Magen zu liegen! Ganz nebenbei sind sie super gesund und…was soll ich sagen…unheimlich LECKERRRRR! 😀

Sie beinhalten zwei meiner Lieblingszutaten! Das sind zum Einen Berberitzen und zum anderen Matcha Pulver ❤️

Okay, jetzt aber zum Rezept! Ich verspreche Dir, Du wirst sie LIEBEN!!!!! :)

 

Was Du brauchst:

 

Matcha Balls 3

Absolutes Lieblingsprodukt: Matcha 108

  • 30g Reisprotein, geschmacksneutral. Ich habe dieses hier benutzt (zur Not kannst Du es auch mit Erbsenprotein probieren)
  • 1 TL Matcha, hier habe ich meinen Lieblings-Matcha von Matcha 108 benutzt
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 40g Berberitzen
  • 1 EL Honig (oder Agavensirup)
  • 1 gehäufter EL Peanutbutter, smooth
  • 6 EL Kokosmilch, ich habe die von Alpro benutzt

 

Was Du tun musst:

  1. Ganz easy-peasy: schmeiße einfach alle aufgeführten Zutaten (außer die Milch) in eine Küchenmaschine und vermische sie gut miteinander. Nun kommt esslöffelweise die Milch dazu (Solltest Du übrigens keine Küchenmaschine haben, so vermenge am besten alles mit der Hand – geht am besten :) )
  2. Forme jetzt kleine Bällchen aus dem Teig und stelle sie nun für mind. 20min in den Kühlschrank, sodass sie schön fest werden können.
  3. Das war’s schon – genieße sie!!! :)

 

Die Makros…EPISCH (pro Ball):

  • 35 kcal
  • 2,3g KHD
  • 5g Eiweiß
  • 2,5g Fett
Matcha Balls

Energiekick à la fitness-and-food!

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2019 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?