Ich kenne wirklich keinen Menschen, der nicht gern Pancakes isst!

Dennoch verzichten viele Ernährungsbewusste Menschen darauf, oder sparen sie sich für ihren heiligen „Cheat-Day“ auf. Damit kann jetzt Schluss sein – dieses Rezept wird Dich mit seinen Makros umhauen! Probiere es aus…JETZT!

Was Du brauchst (für etwa 4 Pancakes):

  • 4 Eiklar
  • 35g Whey Proteinpulver, Vanille (ich habe dieses benutzt)
  • 1 EL Kokosmehl
  • 30g Haferflocken
  • 6 gefrorene Erdbeeren
  • 1 EL Vanille Essenz

Alles was Du tun musst:

  1. Zuerst pürierst Du die Erdbeeren mit etwas Wasser in einem Mixer – Achtung: lass es nicht zu flüssig werden!
  2. Nun vermischst Du alle restlichen Zutaten gut miteinander und fügst zum Schluss das Erdbeerpüree hinzu
  3. In einer beschichteten Pfanne erhitzt Du jetzt 1TL Kokosöl
  4. Brate nun die Pancakes darin – vergiss dabei nicht die Hitze etwas runter zu stellen
  5. Das Ergebnis sind super fluffige Pancakes, die Du bedenkenlos während deiner Diät beziehungsweise im Rahmen einer gesunden Ernährung verschlingen kannst. Warte nicht auf den Cheat-Day!

…ich habe meine Pancakes mit etwas fettarmen Joghurt, Goji Beeren, Zero-calorie Schoko-Sirup und einigen „raw“ Schoko-Nibs.

Übrigens…..

„Raw Chocolate“ (engl. roh) bedeutet hier, dass die Schokolade zu keinem Zeitpunkt des Verarbeitungsprozesses wärmer als 49 °C wurde. Da dies nur durch besonders behutsame Vermahlung und langsames Conchieren erreicht werden kann, ist der Verarbeitungsprozess wesentlich aufwendiger. Im Ergebnis bleiben aber besonders viele Antioxidatien erhalten, die wichtig für die Zellerneuerung sind.

Und hier noch die Makros (ohne das Topping), schließlich willst Du wissen, was Du isst:

  • 356 kcal
  • 32g KH (BS: 9,8g)
  • 40,6g Eiweiß (!!)
  • 5,4g Fett

 

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account