Texte & Grafiken auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

 

Wenn Du nach einem leicht verdaulichen Snack (oder auch Abend-Mahlzeit) suchst, solltest Du die Ofen-Avocado mit dem pochierten Ei ausprobieren! Gelingt leicht und ist schnell fertig! Perfekt für all die jenigen, die Ihre Zeit lieber woanders verbringen, als in der Küche 😉🍴

Klar, Avocados haben einen ziemlich hohen Fettgehalt (12,5g Fett auf 100g Frucht), aber sie enthalten ebenso viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe und ungesättigte Fettsäuren, die uns lange satt halten und sogar beim Fettabbau helfen können!

Dies geschieht insbesondere mit Hilfe des Enzyms Lipase. Lipase steuert die Fettverbrennung während der Verdauung und beschleunigt damit den Fettabbau im Körper.

Zusätzlich enthalten Avocados reichlich Vitamine A und E, sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Vitamin A ist für die Blutbildung von großer Bedeutung, es lässt außerdem unsere Haut strahlen und stärkt unsere Augen!

Dass Eier gesund sind, brauche ich glaube ich nicht zum 125463782 Mal zu erwähnen 😃 Vor allem für uns Sportler stellen Eier eine hochqualitative Eiweißquelle mit einer überragenden biologischen Wertigkeit dar (d.h. der Körper kann das Eiweiß ganz einfach für den Muskelaufbau verwerten)! Unsere Muskelstruktur besteht zum wesentlichen Teil aus Proteinen, was nahe legt, dass wir diese in unserer Nahrung brauchen!

Dabei ist der Anteil an verzweigtkettigen Aminosäuren in keinem natürlichen Lebensmittel (Fleisch ausgenommen) so hoch wie in einem Hühnerei (kann lediglich nur von Protein-Präparaten übertroffen werden)!

Doch wie steht es um das bööööse Cholesterin?

Obwohl schon unlängst widerlegt, ist der Mythos, dass zu viele Eier den Cholesterinspiegel in ungeahnte Höhen schießen lassen, kaum tot zu kriegen!

Eigelb enthält zwar viel Cholesterin, ABER die interessante Tatsache ist, dass unser Körper Cholesterin selbst in großen Mengen herstellt. Kommt dieser Stoff über die Nahrung in den Körper, drosselt der Organismus die Eigenproduktion! Folge: Du kannst ohne Bedenken Eier essen 😃

 

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Rezept…

Was Du brauchst:

  • eine reife Avocado
  • 2 Bio-Eier
  • 1EL Tomatenmark
  • 2EL geriebenen Mozzarella, low-fat
  • Salz & Pfeffer
  • 2EL fettarmen Hüttenkäse

 

Was Du tun musst:

  1. Heize Deinen Ofen auf 180°C vor
  2. Teile die Avocado in 2 Hälften und bestreiche sie von innen mit je 1/2 EL Tomatenmark, würze mit Salz & Pfeffer und bestreue mit dem Mozzarella
  3. Backe die Avocado nun für 10min bei 180°C
  4. Kommen wir nun zum pochiertem Ei…erhitze hierfür erstmal Wasser in einem Topf und lass es leicht aufkochen
  5. Gieße nun etwas Essig hinein (etwa 1-2EL) und drehe die Hitze herunter, sodass das Wasser nur leicht vor sich hin simmert
  6. Schlage die Eier einzeln in einer Tasse auf und lass sie dann vorsichtig (am besten über einen EL) ins Wasser „gleiten“ 😉
  7. Bevor das geschieht, solltest Du noch das Kochwasser mit einem Löffel kräftig umrühren, sodass in der Mitte eine Art „Strudel“ entsteht.
  8. Gib die Eier dann nacheinander in die Mitte des Strudels. Dieser hält das Eiweiß zusammen und sorgt dafür, dass es sich schneller um das Eigelb legt
  9. Lasse alles etwa 3-4min kochen und fische die Eier dann aus dem Wasser!
IMG_5946

Bon Appétit 😊

Die Makros:

  • 485kcal
  • 12g KHD
  • 8,5g BS
  • 24g Eiweiß
  • 36g Fett

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account