Kale Chips – einfach selbstgemacht!

IMG_6056

 

Grünkohl muss nicht immer mit einem deftigen Gericht in Verbindung stehen!

Ein Paradebeispiel dafür sind diese knusprigen Grünkohl-Chips! Schnell und sehr kostengünstig in Deiner eigenen Küche zubereitet! :)

Du denkst jetzt vielleicht „Igiiittt, Grünkohl soll ich anstatt von Chips essen?!“ 

Ich sage Dir: Probiere es mal!! :)

Diese Dinger sind wirklich unerwartet lecker und eine super Alternative zu den Transfett-beladenen Kartoffel Chips aus dem Supermarkt!

Gesündester Knabberspaß ever! 😀

Was Du brauchst:

  • frischen Grünkohl
  • natives Olivenöl
  • Gewürze, wie etwa Salz, Chili Flocken, Curry, Paprika…oder oder oder

 

Was Du tun musst:

  1. Heize Deinen Ofen auf 200°C vor
  2. In der Zwischenzeit Löst Du die Grünkohlblätter von dem Strunk ab und reißt diese in mundgerechte Stücke. Bedenke, dass der Kohl im Ofen schrumpft, also nicht zu klein arbeiten :)
  3. Jetzt musst Du das Ganze waschen und anschließend sehr gut (!!) trocknen – z.Bsp. in einer Salatschleuder
  4. In einer Schale vermengst Du nun das Olivenöl (ich habe etwa 3EL gebraucht) mit den Gewürzen und gibst den Grünkohl dazu. Wende diesen gut in der Marinade und achte darauf, dass wirklich alle Blätter gut bedeckt sind!       bdefjewbfiuhewifhesnh                                                                  IMG_6058ffdff
  5. Verteile die Kohl Blätter nun auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech – pass darauf auf, dass die einzelnen Blätter nicht zu eng aneinander liegen.     mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmIMG_6059ncldsnlkn
  6. Das Ganze kommt nun für ca. 15-20min in den Ofen! Die richtige Backzeit erkennst Du dadran, dass die Enden der Blätter anfangen bräunlich zu werden!
  7. MEIN TIPP: öffne den Ofen immer wieder mal kurz, sodass der Wasserdampf entweichen kann

 

IMG_6057

 

Das war es auch schon! Wie versprochen super easy und schnell! Und Du hast eine Menge Geld gespart!! Wusstest Du, dass eine 40g Packung Kale-Chips im Supermarkt stolze 3,50€ kostet??? Da ist diese DIY Alternative definitiv besser!! :)

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2019 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?