Gesunde Birnen-Gorgonzola Pizza

IMG_0946

Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber für mich gehören Birnen & Gorgonzola einfach zusammen!

…und wenn sich diese beiden Genussbomben auf einem gesunden Pizzaboden paaren – um so besser!

Wer ist da meiner Meinung? 😀

Seit ich die Pfirsich Pizza auf meinem INSTAGRAM KANAL vorgestellt hatte, gab es viele laute Stimmen von Euch, mehr davon auf dem Blog selbst zu zeigen!

Wie kann ich denn nein sagen, wenn ich schon so nett gebeten werde?! 😛

Also gut, ich wollte – passend zur Jahreszeit – mit etwas herbstlichen anfangen!

Birnen sind für mich so eine typische Herbst-Frucht!

Warum sind Birnen so gesund?

Naja, das ist natürlich nicht der einzige Grund, warum ich mich gerade für Birnen entschied 😉

Ich nenne Dir gern 5 weitere:

  1. viele Ballaststoffe – gut für unsere Verdauung
  2. reich an Vitaminen, die man in der Herbst- und Winterzeit gut gebrauchen kann
  3. wenig Fruchtsäure und somit leicht verdaulich
  4. reichlich Kalium und Kalzium – regt den Stoffwechsel an und hilft beim Entschlacken
  5. reich an Bor – relevant, um Kalzium zu speichern

 

Und da so etwas süßes sich meinem Gusto nach perfekt mit dem kräftigen Geschmack eines Gorgonzolas kombinieren lässt, lag die Idee für diese Pizza auf der Hand!

Wie Du vielleicht weißt, meide ich aktuell Kuhmilchprodukte wegen meiner Unverträglichkeit – auf den Gorgonzola verzichten wollte ich dennoch nicht!

Also machte ich mich auf die Suche nach einem Gorgonzola aus Ziegenmilch!

Ich sag’s Dir – es war nicht einfach, aber es hat sich gelohnt! Der Geschmack ist der Wahnsinn!

Solltest du keinerlei Probleme mit Kuhmilch haben, kannst Du bei diesem Rezept aber beruhigt auf den „normalen“ Gorgonzola zurückgreifen :)

 

herbstliches Pizza-Rezept


herbstliches Pizza-Rezept

Das Rezept

Kommen wir zum Wesentlichen!

Was Du für eine Pizza brauchst:

Für den Teig:

  • 260g Dinkel-Vollkornmehl (gern auch eine glutunfreie Alternative)
  • 1EL Olivenöl
  • warmes Wasser

Für den Belag:

  • 2EL Ziegenquark oder Crème fraîche (für die Kuh-freundliche Version) 😉
  • 200g Ziegen-Gorgonzola (oder normalen)
  • 2 kleine, reife Birnen
  • etwas Olivenöl
  • Salz&Pfeffer zum Würzen
  • opt. noch etwas Honig & Rucola oder anderes Blattgrün zum Garnieren

 

Was Du tun musst:

  1. Knete alle zutaten für den Teig zu einem Ball zusammen – diese Zubereitung kennst Du vielleicht bereits von meinem Chapati Rezept Es ist super, super simpel! Ich kenne kein anderes, so einfaches Teig-Rezept! :) Das Wasser gibts Du dabei nur nach und nach hinzu – achte dabei auf die Konsistenz
  2. Rolle den Teig nun auf einem Stück Backpapier aus, jedoch nicht zu dünn
  3. Diesen kannst Du nun mit dem Ziegenquark (oder Crème fraîche) bestreichen, sowie salzen & pfeffern
  4. Schneide jetzt die Birnen in dünne Scheibchen und belege die Pizza damit
  5. Nun kommt der Gorgonzola dazu – diesen kannst du in kleine Würfel schneiden und ebenfalls über die Pizza verteilen
  6. Das gute Stück kommt jetzt in den Ofen – und zwar 25min bei 230°C
    Gesunde Pizza mit Birnen und Gorgonzola

    Gesunde Pizza mit Birnen und Gorgonzola

  7. Vor dem Servieren beträufelst Du alles noch mit etwas Olivenöl. Wenn Du möchtest, machen sich etwas Rucola und Honig ebenso genial darauf!
  8. Guten Appetit!! :)

 

Ach und Walnüsse! Walnüsse würden ebenfalls noch super dazu passen! Ist mir dieses Mal leider zu spät eingefallen, aber beim nächsten Mal kommen sie definitiv mit drauf! :)

 

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!! 

Bereitest du die Fitness&Food Rezepte gerne nach? Ich will sie sehen!! Knips einfach ein Foto und markiere Deinen Beitrag mit #fitnessandfoodDE und werde Teil der F&F Community! Die schönsten Bilder zeige ich auf meinen Kanälen! 💚

PS: Share the love! Wen kennst Du, dem diese Pizza genauso gut schmecken könnte? Sag’s weiter!

Ja, ich bleibe up-to-date!

Kein Spam. Nur Mehrwert! 

Du kannst Dich jederzeit wieder austragen

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2018 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?