Das Bananen-Proteinpudding ist DIE perfekte Mahlzeit für alle unter Euch, die morgens wenig bis keine Zeit haben und ihr Frühstück am liebsten schon am Abend zuvor vorbereiten! Es ist unkompliziert, schnell gemacht und dennoch nahrhaft! Wenn Du es mal super eilig hast, eignet sich das Pudding auch sehr gut zum Mitnehmen – dafür einfach in einem Schraubverschlussglas zubereiten! Also los geht’s… :)

 

Was Du brauchst (für eine Portion):

  • 1/2 Banane
  • 40g Kasein, Vanille schmeckt hier sehr gut (nein, Whey eignet sich hier leider noch ;) )
  • Wasser
  • ich persönlich gebe noch etwas Glutamin hinzu

Was Du tun musst:

  1. Die Banane zerdrückst Du mit einer Gabel zu einem Brei
  2. Vermische das Kasein (und ggf. Glutamin) mit dem Wasser – ACHTUNG: gebe das Wasser nach und nach hinzu, Du möchtest vermeiden, dass der Pudding zu flüssig wird!
  3. Füge nun die Banane hinzu und garniere nach Lust und Laune – bei mir sieht Du Granatapfelkerne und Chia Samen
  4. Am besten stellst Du das Ganze noch für einige Zeit in den Kühlschrank – wie gesagt, perfekt, um es am Abend zuvor vorzubereiten! Bon Appétit :)

Die Makros (ohne das Topping):

  • 187 kcal
  • 12g KHD
  • 33g Eiweiß
  • 1g Fett
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account