Dieses Rezept habe ich geschrieben, als ich mir meinen neuen Ernährungsplan geschrieben habe – ich suchte nach etwas Neuem zum Frühstück, mit eben (für mich) perfekten Nährwerten 🙂

Ich bin mir sicher, Dir könnte der Leckerbissen aber auch schmecken! Daher hier mein Rezept für Dich:

Was Du brauchst:

  • 35g Haferflocken, zart
  • 2 Eiklar
  • 75ml Milch (ich habe Albre Kokosmilch benutzt)
  • 2EL Ahornsirup (ich habe den 0-kcal Sirup von Walden Farm benutzt)
  • Zimt
  • 1/4 TL Backpulver
  • ½ Banane, in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Kokosmehl (oder Mandelmehl, falls Du kein Kokos-Freund bist 😉 )
  • 1EL stark entöltes Kakaopulver

Was Du tun musst:

  1. Mische einfach alle Zutaten (außer Kakao & Kokosmehl) gut miteinander
  2. Fülle den Teig in eine kleine Backform und „bestäube“ ihn nun mit dem Kakao und dem Mehl
  3. Die Backform kommt nun entweder für etwa 3-4min in die Mikrowelle, oder für ca. 10min in den Ofen bei 160°C
  4. Als eventuelles Topping eignen sich z.B. Nüsse, Nussbutter, oder noch mehr Banane 🙂

Nährwerte (ohne Topping):

  • 325 kcal
  • 42g KHD
  • 31g Eiweiß
  • 4g Fett
Texte & Bilder sind urheberrechtlich geschützt.