Quinoa Frühstücksbrei

IMG_0960

 

Quinoa ist ein extrem eiweißhaltiges (und glutenfreies) Getreide! Es enthält alle neun essentiellen Aminosäuren – ziemlich  ungewöhnlich für ein pflanzliches Lebensmittel!

Abgesehen davon liefert das kleine Korn viele essentielle Vitamine, Mineralien und Nährstoffe, wie beispielsweise Calcium, Eisen und Vitamin E!

Grund genug damit ein leckeres, gesundes Frühstück zu kreieren! …super easy, schnell und reichhaltig…F&F-Style eben  :)

 

Was Du brauchst (für eine Portion):

  • 1 kleine Orange (=130g)
  • 100g Quinoa, aufgekocht
  • 1EL Honig
  • 100g Blaubeeren

 

Was Du tun musst:

  1. Den Quinoa kochst Du erstmal nach Packungsanweisung – gerne auch schon am Vorabend, dann geht morgens einfach alles viel schneller!
  2. Die Orange filetierst Du (oder schneidest sie einfach in Scheiben 😀 )
  3. Vermische nun den Quinoa mit dem Honig, gebe die Orangenfilets und die Blaubeeren dazu – FERTIG :) Hiermit hast Du Dir ein gesundes Frühstück gezaubert, das viele gute Kohlenhydrate enthält und Dich lange satt macht!

TIPP: Du kannst das Ganze natürlich noch kurz erwärmen – ich persönlich finde, warmer Frühstücksbrei ist immer noch einen Tick besser!

…Bei mir gab es dazu noch ein paar Walnüsse oben drauf und einen kleinen Protein-Kaffee! Perfekter Morgen 👌🏼😌

Übrigens..ich koche Quinoa bereits in größeren Mengen und teile es mir in kleinere Portionen ein – im Kühlschrank ist es so einige Tage haltbar und Du greifst einfach zu, wenn Du es brauchst – ZEITMANAGEMENT 😉

 

Makros (ohne Nüsse & Protein-Kaffee):

  • 503 kcal
  • 84g KHD
  • 17g Eiweiß
  • 0,5g Fett

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚

 

 

 

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

©2019 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?