Manchmal muss zum Frühstück auch mal etwas Herzhaftes her! Perfekt dafür geeignet ist mein neues Rezept, dass ich Dir gern vorstellen möchte – die Karotten-Kartoffel Puffer mit Kräuterquark!

Vollgeladen mit gesunden Kohlenhydraten und sehr viel Eiweiß eignet sich dieser Schmackofatz nicht nur zum Frühstücken, sondern auch vor einer ansteigenden Workout-Session!

 

Was Du brauchst:

  • 150g Kartoffeln (bitte keine Süßkartoffeln – diese eignen sich hier ausnahmsweise nicht für!)
  • 150g Karotten
  • 3 Eiklar
  • 200g Magerquark
  • 1EL Walnussöl
  • Kräuter & Gewürze nach Deinem Geschmack

 

Was Du tun musst:

  1. Die Kartoffeln und Karotten schälst und raspelst Du als erstes. Tue alles in eine Schüssel und drücke nun mit Deinen Händen den Saft aus ihnen aus und gieße diesen weg
  2. Rühre 3 Eiklar hinzu und würze was das Zeug hält! Ich habe hier wieder meine Just Spices Palette benutzt – diese Gewürze sind einfach der Wahnsinn 🙂
  3. Erhitze nun das Walnussöl in einer Pfanne
  4. Aus der Karotten-Kartoffel Masse formst Du kleine Laibchen und brätst diese in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun an
  5. In der Zwischenzeit vermengst Du den Magerquark mit verschiedenen Kräutern – ich habe hier Basilikum, Schnittlauch und Rosmarin benutzt. Ein Spritzer Zitronensaft tut sich hier übrigens auch ganz gut!
  6. Serviere den Kräuterquark zu den gebratenen Puffern und lass es Dir ordentlich schmecken! 🙂

 

Psssst…. mit „Fit-mit-Patrycja“ gibt es auf pumperlgsund-bio.de satte 15% Nachlass auf das gute Eiklar 🙂

Die Makros nicht zu vergessen:

  • 398 kcal
  • 46g KH
  • 43g Eiweiß
  • 6g Fett
1 Comment
  1. […] manchmal ist mir eher nach etwas herzhaftem am Morgen! Was ich super gern esse, ist z.Bsp.  DAS HIER!!! […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2019 fitness & food

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account