Texte & Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Es wir GRÜN auf dem Teller (bzw. in der Schüssel) Das hier ist kein Smoothie, nein, es ist eine Smoothie – BOWL 🙂

Der Smoothie zum Löffeln sozusagen 🙂 Diese Schale hier punktet nicht nur optisch, sondern auch ernährungsphysiologisch!! Richtig zubereitet versorgt sie Deinen Körper am Morgen mit Eiweiß, Vitaminen und Kohlenhydraten – für einen kraftvollen Start in den Tag! 💪🏼

Wichtig bei diesen trendeigen “Bowls” ist die Konsistenz! Logischerweise darf der Smoothie nicht zu flüssig sein! Hierfür kann man unterschiedliche, natürliche Lebensmittel als “Bindemittel” verwenden!

Ich möchte Dir hier mal ein Rezept vorstellen, dass ich letzte Woche zubereitet und sofort für gut befunden habe 😀

Was Du brauchst (gedacht war es für eine Portion, aber ich finde im Nachhinein, es reicht locker für zwei 😀 )

  • 1/2 Banane (etwa 40g)
  • 1 Birne (etwa 125g)
  • 1/2 Mango (etwa 140g)
  • 15g Instant Flocken, z.B. “Kölln”
  • 30g Protein ich habe Reisprotein benutzt, aber Whey funktioniert genauso gut
  • 5g gemahlene Flohsamenschalen (wichtig!!)
  • 1/2 TL Bio Kokosöl
  • 1TL Matcha, z.B. von Matcha108
  • 1 Handvoll frischen Grünkohl (frisch ist am besten, aber saisonbedingt kannst Du hier auch den TK verwenden, dann etwa 3  Briketts)
  • Kokoswasser, alternativ aber auch gern normales Wasser, oder Milch (Soja-, Mandel-, Kokos-, oder oder oder :))

Was Du tun musst:

  1. Püriere zuerst das Obst und den Grünkohl mit der Flüssigkeit Deiner Wahl in einem leistungsstarken Mixer (ich habe mich hier übrigens für das Kokswasser entschieden)
  2. Füge nun alle restlichen Zutaten hinzu – durch die Flohsamenschalen dickt der Smoothie relativ schnell an, sodass Du die perfekte Konsistenz zum Löffeln hast!
  3. Das war es auch schon! Fülle den Smoothie in eine (oder zwei) Schalen und kröne das Ganze noch mit ein paar super gesunden Toppings!
  4. Bei mir landeten noch frische Blaubeeren, Bio Cocoa Nibs, Kokosraspeln, geschälte Hanfsamen, etwas extra-Matcha UND zwei von DIESEN HIER oben drauf 🙂

DSC00330

Kleiner Zutatencheck gefällig? 

Obst

Obst ist nicht nur reich an Vitaminen und Mineralstoffen, sondern auch an Ballaststoffen, welche dafür verantwortlich sind, dass der enthaltene Fruchtzucker sehr langsam in die Blutbahn gelangt. Folge: Du bleibst länger satt. Die Einfachzucker wiederum bieten schnelle Energie – vor allem für den Kopf!

Flohsamenschalen

Flohsamen sorgen für eine bessere Insulin-Sensitivität und helfen dabei die Cholesterin-Synthese in der Leber zu hemmen. Zudem bestehen Flohsamenschalen zu 74% aus Ballaststoffen!! Diese halten Dich nicht nur länger satt, sondern regulieren ebenfalls die Verdauung. Lese mehr zu den gesundheitsfördernden Eigenschaften von Flohsamenschalen HIER!

Matcha

Matcha erfreut sich einer hohen Konzentration an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen, wie Kalzium, Eisen, Kalium, sowie den Vitaminen A, B, C und E. Es enthält deutlich mehr Koffein, als Kaffee, doch löst sich dieses allmählich im Darm auf, was dazu führt, dass die aufmunternde Koffein-Wirkung zwar erst später auftritt, dafür aber länger anhält. Noch mehr hilfreiche Infos zum Matcha (sowie eine persönliche Empfehlung) findest Du HIER.

Grünkohl

Hier findest Du eine einmalige Nährstoffzusammensetzung aus antioxidativ wirkenden Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen, Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen!

Vegetarier aufgepasst: der Protein- und Eisengehalt im Grünkohl macht selbst Rindfleisch als “erstklassigen” tierischen Eisenlieferanten Konkurrenz.

Kokosöl

Koksöl ist schlicht und einfach klasse! 🙂 Es enthält viele mittelkettige Triglyceride (MCTs), die zwar eine Art gesättigter Fettsäuren sind, aber dennoch sehr gesundheitsförderlich! Dein Körper verarbeitet sie anders als Fette ohne MCTs, denn sie sind ganz leicht verdaulich und werden in der Leber direkt verarbeitet und in Energie umgewandelt, während Fette ohne MCTs in den Zellen abgelagert werden!

10441176_1704597929821168_6311375578699959728_n

Die Makros können sich definitiv sehen lassen (für die gesamten Zutaten, ohne Topping):

  • 388 kcal
  • 64g KHD
  • 13g BS
  • 32g Eiweiß
  • 4g Fett

JETZT WILL ICH WAS VON DIR SEHEN!!

Tagge DEINE Kreationen mit #fitnessandfoodde und lass mich dran teilhaben!  💚