Texte & Grafiken auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.

Eine meiner aktuellen Foodcoaching-Kunden ist, was das Frühstück anbelangt, der „Smoothie-Typ“ schlechthin :D Schnell & einfach soll es morgens gehen, dabei aber dennoch lecker und nahrhaft sein…und vor allem – schnell zu verschlingen :)

Der eine oder andere wird mir an dieser Stelle sicherlich zustimmen, dass es auf Dauer ganz schön ätzend sein kann sich morgens mit einem Glas „Flüssig-Frühstück“ zufrieden zu geben… Allerdings gehört es zu meinem Ehrenkodex, dass meine Foodcoaching Kunden vor allem Spaß an ihrer Ernährungsumstellung haben und das langfristig!

Letztendlich war es also meine Kundin, die mich indirekt dazu angetrieben hat ein neues Rezept zu schreiben, dass all diese Kriterien erfüllt und dennoch nicht ganz so langweilig, wie ein gewöhnlicher Smoothie ist!

Und hier ist es – die nahrhafte, schnelle Smoothie-Schale! Für mehr Abwechslung auf Deinem Frühstückstisch :)

 

Was Du brauchst (für eine Portion):

  • 1 gefrorenen Banane (vor dem Einfrieren zerkleinern)
  • 3 Soft Datteln
  • 120ml Wasser (oder Kokoswasser)
  • große Handvoll frischen Spinat (zur Not TK)
  • 1 Kiwi
  • 2TL Aroniabeere-Pulver, ich habe dieses hier benutzt
  • 30g Whey Protein Pulver (Beere oder Vanille – ich habe MyProtein benutzt)

 

Was Du tun musst:

  1. Quick & easy – schmeiße einfach alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer und ab geht die Post!
  2. Zum Schluss kannst Du das Ganze gerne noch garnieren! Ich habe dafür einige Bananen Scheiben, eine kleine Handvoll Blaubeeren und geschälte Hanfsamen benutzt!

 

Die Makros (ohne Kokoswasser, ohne Topping):

  • 382 kcal
  • 53g KHD
  • 37g Eiweiß
  • 4,5g Fett

 

…warum es außerdem noch ein Versuch wert ist:

Die Aroniabeere gehört zu den ernährungsphysiologisch wertvollsten Beerenarten! Aufgrund ihres antioxidativen Potentials ist ihre Gesundheitswirkung enorm und ihre Heilkraft bereits durch zahlreiche Studien belegt! Sie glänzt durch einen hohen Gehalt der Vitamine A, C, E, K sowie der kompletten Gruppe der B-Vitamine. Bei den Mineralien und Spurenelementen kann Aronia mit ansehnlichen Mengen an Kalzium, Magnesium, Kalium, Zink und Eisen aufwarten!

 

Gesundheitliche Vorzüge der Beere:

  • antioxidativ
  • antidiabetisch
  • entzündungshemmend
  • antibakteriell & antiviral
  • schützt das Herz-Kreislaufsystem, sowie den Magen und die Leber

Schonend getrocknete Beeren weisen sogar eine noch höhere Konzentration ihrer wertvollen Inhaltsstoffe auf! Beim Kauf eines Aronia-Produktes solltest Du außerdem immer auf die Qualität aus kontrolliert biologischem Anbau achten. So kannst Du Dir sicher sein, dass die Beeren nicht mit Schadstoffen belastet sind. Ich kann Dir an dieser Stelle das Pulver von Lebepur wärmstens empfehlen – das erfüllt all diese Kriterien und schmeckt phänomenal :) Du kannst es z.B. HIER bekommen.

 

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2018 - Fitness & Food®

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account